THE i3.

DER BMW i3s.

Wenn sportliches und emissionsfreies Fahren die Zukunft bedeutet, ist der BMW i3s längst dort angekommen. Und startet sofort durch. Mit beeindruckenden 3,7 Sekunden von 0 auf 60 km/h, typischem One-Pedal-Feeling und seinem progressiven Design entfaltet er die Dynamik eines Sportwagens. Erlebbar auf jedem Meter: Emotionen unter Strom.

Sportlichkeit in Kurzform.

Breiter: die Frontschürze inklusive hochglänzender Stoßfängerverkleidung. Sportlicher: schwarze Radhäuser und exklusive 20" Leichtmetallräder in neuem Felgendesign. Charakteristischer: das Heck mit geschärften Konturen und 40 Millimeter breiterer Spur. Noch rasanter und emotionaler: die Fahrt im BMW i3s.

6,9 Sekunden.

Von 0 auf 100: Das schafft der BMW i3s in nur 6,9 Sekunden. Und dreht schon auf den ersten Metern voll auf. Dank des maximalen Drehmoments von 270 Nm und dem 135 kW (184 PS) starken Motor. Überzeugend agil und durchzugsstark bis zur Höchstgeschwindigkeit von 160 km/h.

Bereit für den Sprint unter Strom.

Maximal sportlich, maximal elektrisierend: Der BMW i3s verbindet herausragende Fahrdynamik mit modernsten Technologien. Die neu gestaltete Antriebsschlupfregelung (ASC) arbeitet jetzt schneller als zuvor und sorgt für mehr Traktion und Stabilität beim Beschleunigen und Verzögern. Die optimierte Dynamische Traktions Control (DTC) ist in Kurven und bis zu einem Tempo von mehr als 100 km/h verfügbar. Noch mehr sportliche Fahrdynamik bietet der Fahrmodus SPORT. Sobald Sie aufs Fahrpedal treten, reagiert der BMW i3s bei entsprechendem Ladezustand der Batterie schneller und direkter. Die Sportlenkung mit angepasster Lenkmomentkennlinie und das um zehn Millimeter tiefergelegte Sportfahrwerk steigern die Agilität zusätzlich.

BMW i3s (120 Ah) mit reinem Elektroantrieb BMW eDrive:
Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 14,6 - 14,0
CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 0
Die offiziellen Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EU) 715/2007 in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Die Angaben berücksichtigen bei Spannbreiten Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße. Bei diesem Fahrzeug können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, andere als die hier angegebenen Werte gelten. Abbildungen zeigen Sonderausstattungen. Die aufgeführten Angaben wurden auf Basis des neuen WLTP-Testzyklus ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf NEFZ zurückgerechnet. Weitere Informationen zu den Testverfahren WLTP und NEFZ finden Sie unter www.bmw.de/wltp.